23.01.17

Ein romantischer Sommerabend auf Rhodos

Romantik ist im schönen Griechenland reichlich vorhanden mit seinen atemberaubenden Landschaften, den mittelalterlichen Burgen, bezaubernden Sonnenuntergängen und der einzigartigen Gastfreundschaft, die idealen Voraussetzungen für einen unvergesslichen Urlaub voller Liebe. Unter den vielen romantischen Destinationen Griechenlands dürfen die wundervollen griechischen Inseln auf der Liste mit den romantischsten Orten natürlich nicht fehlen – besonders, wenn es um die Kultinseln Santorini, Korfu und Rhodos geht. Jede von ihnen ist tatsächlich eine schlichtweg brilliante Umgebung für Ihren Romantikurlaub. Aber wenn Sie eine Kulisse suchen, die Ihr Herz schneller schlagen lässt, dann ist Rhodos mit Sicherheit der richtige Ort: Können Sie sich einen besseren Hintergrund vorstellen als die mittelalterliche Altstadt, die von der UNESCO auch zur Weltkulturerbe-Stadt ernannt wurde?

Als eine der am besten erhaltenen und schönsten mittelalterlichen Städte der Welt nimmt Sie Rhodos Altstadt mit auf eine Reise in die Vergangenheit und blendet Sie geradezu mit ihrem einzigartigen Charakter.

Flanieren Sie mit Ihrer besseren Hälfte gemütlich durch die gepflasterten Straßen und Gassen, lassen Sie sich von der imposanten Atmosphäre verzaubern und verbringen Sie im Mondlicht des August märchenhafte Momente innerhalb der Festungsanlagen, wenn die Aura dieser dodekanischen Stadt sogar noch mystischer und romantischer ist als sonst.

Wenn die Sonne mit ihren orangeroten Strahlen langsam am Horizont hinter dem malerischen Fort St. Nicholas versinkt, treten Sie durch das imposante Eleftheria-Tor, das die 4km langen Stadtmauern bewacht. Atemberaubende Spuren der Vergangenheit, wie die „Panagia tou Kastrou“ und der Afrodite-Tempel, baden in den Strahlen schwachen goldenen Lichts und verleihen dem Ganzen eine magische und surreale Dimension. Schlendern Sie über die mittelalterliche Ritterstraße (Ippoton-Straße), kuscheln Sie sich an Ihre geliebte Person und bestaunen Sie die vollendete Mischung französischer, venezianischer und ottomanischer Architektur.

Am Ende der Straße liegt der faszinierende Großmeisterpalast, der wie eine Krone auf dem Kopf der Altstadt wirkt. Genießen Sie nach Ihrem kurzen Spaziergang ein Abendessen bei Kerzenschein auf der Terrasse eines der charmanten Restaurants der Stadt, wo Sie lokale Spezialitäten genießen und vielleicht eines der köstlichen Desserts teilen können. Und dann lassen Sie die lebhaften Straßen hinter sich und machen einen entspannenden Spaziergang unter den malerischen Arkaden und Bögen der winzigen Sträßchen.

Aber seien Sie gewarnt: unter dem hell leuchtenden Sommervollmond, vor der Kulisse der marmornen Springbrunnen in der Mitte der Plätze und den alten Kirchen, die in der Dämmerung hell aufleuchten, mögen Sie sich wundern, ob Sie sich mitten in einem Märchen befinden, das sich bei Ihrem nächsten Schritt in Luft auflöst. Keine Sorge: Die Altstadt von Rhodos ist sehr real und wartet nur darauf, Ihren Traum von einem romantischen Märchen zur Realität werden zu lassen.