17.01.17

Reisen mit Kindern: Geschichte macht mehr Spaß mit Griechenland als Kulisse

Mit seiner Mischung aus unglaublichen Legenden, spektakulärer antiker Geschichte, grandiosen mittelalterlichen und modernen Schätzen ist Griechenland ein Abenteuerspielplatz für Kinder und für die ganze Familie, auf dem es Spaß macht, den Charme einer der diversesten und einflussreichsten Zivilisationen der Welt zu entdecken: archäologische Fundstätten und Museen, deren Darstellung bedeutender Perioden der antiken Geschichte wirklich meisterhaft ist, beeindruckende mittelalterliche Burgen und Städte enthüllen Geheimnisser ruhmreicher vergangener Tage, eindrucksvolle Paläste und Villen zeugen von den spannendsten Geschichten, die das zeitgenössische Griechenland zu erzählen hat.

Ja, Griechenlands unglaublicher kultureller Reichtum ermöglicht es, Erinnerungen mit einem Gesamtüberblick über die Welt zu verflechten und so der ganzen Familie ein ausgefallenes gemeinsames Erlebnis zu bieten.

Hier ist unsere Top-5-Liste mit Unternehmungen, die Ihnen und Ihren Kindern auf Ihrer Reise in Griechenland Spaß machen werden:

  1. Das Akropolis-Museum: ein absolutes Muss, wenn Sie in Athen zu Besuch sind; das Museum bietet fantastische interaktive Aktivitäten an, die Bildung und Spaß kindgerecht kombinieren, bei denen aber auch die Eltern willkommen sind. Viele Kinderprogramme finden den ganzen Tag statt, sei es ein Workshop zur Schaffung antiker Kunstwerke bis hin zu von den museumseigenen Experten geführten Touren, während derer die Kinder in die griechische Geschichte eintauchen und so viele Fragen stellen können, wie sie möchten.
  2. Archäologische Fundstätte (und Museum) von Olympia: Auf dem Peloponnes, im wunderschönen Tal des Alpheios-Flusses, liegt das am meisten gefeierte Heiligtum des antiken Griechenlands – der Ort, an dem die Olympischen Spiele geboren wurden. Planen Sie einen Ausflug dorthin und entdecken Sie die Anfänge der bedeutendsten Sportveranstaltung der Welt. Geben Sie Ihren Kleinen die Gelegenheit, zwischen den Überresten der Vergangenheit herumzulaufen, während Sie einen wunderschönen Tag in der malerischen Umgebung des Heiligtums genießen.
  3. Der Palast von Knossos: In der Nähe von Heraklion auf Kreta liegt der Palast von Knossos, der die Kulisse zur berühmten Sage um das Labyrinth und den Minotaurus bot, ferner das Symbol der minoischen Zivilisation sowie in der Antike Heimat des großen Königs Minos war. Mit beeindruckenden Rekonstruktionen des Palastes wird es als eine der wichtigsten archäologischen Fundstätten der Welt betrachtet, die Besucher aller Altersgruppen in ihren Bann zieht.
  4. Die mittelalterliche Stadt von Rhodos: Kindern wird es sicherlich Spaß machen, in das Zeitalter der Ritter und Burgfräulein zurückzureisen, wenn sie die erstaunlich schöne mittelalterliche Stadt von Rhodos und ihren wundervollen Großmeisterpalast besuchen.
  5. Achilleion-Palast: Ein wahres Juwel auf Korfu, das prunkvolle Schloss beherbergte einst die große Kaiserin von Österreich (Sissi) in seinen Mauern. Der Phantasie der Kinder sind in dem herrlichen Palast, welcher einen der beeindruckendsten Krieger der griechischen Mythologie feiert, keine Grenzen gesetzt.