08.08.17

Sommer im Herzen von Athen: Tolle Tipps für den Großstadtfan

Athen ist eine tolle Stadt, besonders im Sommer! Die Stadt leert sich zunehmend, denn die Einheimischen zieht es auf die zugegebenermaßen fantastischen griechischen Inseln, und Athen wird zu etwas ganz Besonderem: ungezwungene Atmosphäre, lässiger Lifestyle, coole Leute, wenig Verkehr, einfach erreichbare Sehenswürdigkeiten und mehr Zeit, um kleine, versteckte Oasen zu entdecken.

Beginnen Sie Ihren Tag früh, um den beeindruckenden Wachwechsel vor dem griechischen Parlament am Syntagma-Platz zu beobachten

Danach bietet sich ein Besuch des ganz in der Nähe liegenden Benaki-Museums für Griechische Kultur an – es beheimatet nicht nur eine sagenhafte Sammlung, sondern auch ein ausgezeichnetes Café auf der Dachterrasse mit Blick auf den Nationalgarten, der grünen Lunge Athens. Schlendern Sie weiter durch das elegante Stadtviertel Kolonaki mit seiner beeindruckenden Auswahl an Geschäften, Cafés, Bars und Restaurants. Beenden Sie Ihren Spaziergang am Numismatischen Museum, einstige Residenz des berühmten Archäologen Heinrich Schliemann, und genießen Sie einen köstlichen eisgekühlten Kaffee in dem kleinen Gartencafé, einer wahren Oase im Stadtzentrum von Athen.

Entdecken Sie an Ihrem zweiten Tag die berühmte Altstadt von Athen (Plaka)!

Nachdem Sie zunächst frühmorgens die Akropolis erklommen haben, besuchen Sie das beeindruckende neue Akropolis-Museum, wo Sie im Museumscafé eine kleine Pause einlegen können, um die grandiose Aussicht auf die Akropolis zu genießen, und danach erkunden Sie die lebendige Plaka mit ihren kleinen Geschäften, Tavernen und Cafés.

Am Nachmittag ist es auf jeden Fall an der Zeit, sich etwas abzukühlen! Besuchen Sie die Strände der südlichen Stadtteile, um sich zu erfrischen, oder, wenn Sie etwas abenteuerlustiger sind, fahren Sie weiter nach Cape Sounion und genießen Sie Ihr Bad im Meer mit einem einzigartigen Blick auf den Poseidon-Tempel! Beschließen Sie Ihren Tag ganz romantisch und genießen Sie den goldenen Sonnenuntergang über der Ägäis.