21.08.17

Top 3-Museen in Herakleion

Herakleion, die lebendige Hauptstadt Kretas, eröffnet wie alle modernen Städte unendlich viele Möglichkeiten. Sie ist nicht nur berühmt für ihre Unterhaltungsmöglichkeiten und ein vielschichtiges kulturelles Leben, sondern ist auch hinsichtlich einiger außergewöhnlichen Museen sehr lohnend, die ein Muss für alle Liebhaber von Geschichte sind.

  1. Das Archäologische Museum: Zusammen mit den Palastruinen von Knossos ist das Archäologische Museum eines der bedeutendsten Museen Europas. Nach langandauernder Renovierung beherbergt es nun Ausstellungsstücke, die bis 5.500 Jahre zurückdatiert werden können, von der Jungsteinzeit bis zur römischen Epoche, sowie Relikte der großartigen minoischen Kultur, einschließlich des berühmten Ringes von Minos. Nehmen Sie sich ein paar Stunden Zeit, um die einzigartige Sammlung von mehr als 10.000 Artefakten zu bewundern. Ein Besuch hier wird Ihr Verständnis der reichhaltigen Geschichte Kretas mit Sicherheit verbessern – das sollten Sie auf keinen Fall verpassen!
  2. Das Historische Museum von Kreta: Wenn Sie an Geschichte interessiert sind, müssen Sie dieses Museum unbedingt besuchen! Die kulturelle und politische Geschichte Kretas wird über die Jahrhunderte hinweg dargestellt, von der frühbyzantinischen Zeit bis heute. Das Museum schenkt dem freiheitsliebenden Geist der Kreter und ihrem Kampf für Unabhängigkeit große Beachtung. Genießen Sie einen interaktiven Spaziergang durch die kretische Geschichte, wodurch Sie mehr über den kulturellen Hintergrund der Insel erfahren werden.
  3. Das Naturhistorische Museum von Kreta: Das Naturhistorische Museum ist das ideale Ziel für große und kleine Abenteurer, denn es beherbergt gleichermaßen unterhaltsame und lehrreiche Ausstellungen. Das Museum wurde vielfach ausgezeichnet und hat sich der Erforschung, dem Schutz und der Förderung der ostmediterranen Flora und Fauna verschrieben, beherbergt aber während der Sommermonate auch faszinierende Sonderausstellungen. Es gibt vieles zu berühren und zu erleben, wie z.B. den beeindruckenden Erdbeben-Simulator, das „Lebendige Museum“ mit lebenden Kleintieren oder der „Erevnotopos“, wo Fossilien aus dem Sand ausgegraben werden können.